JUBILÄUMSKONZERT TELEMANN - OKTOBER 2017

 

Foto: Max Bertani

                

Ein Fest mit Telemann
"KlangKunst"-Chor feiert sein 15-jähriges und den 250. Todestag des Komponisten mit einem begeisternden Konzert

[...] Aus Anlass seines 250. Todestages erinnert man sich in diesem Jahr an den Barockkomponisten, der aus heutiger Sicht etwas im Schatten von Bach und Händel steht.
Es war eine schöne Entscheidung, ihn zum Jubiläum auf das Programm zu setzen. Es zeigt eindrucksvoll, was der Chor und der Verein "KlangKunst im Pfaffenwinkel", der seit zehn Jahren besteht, zusammen mit Chorleiterin Andrea Fessmann für die Musikkultur in der Region leisten. An viele hochkarätige Aufführungen erinnert eine Broschüre, die zum Jubiläum gedruckt wurde, und auch in diesem Konzert wurde deutlich, wie die Sängerinnen und Sänger um Fessmann in der Musik aufgehen. [...]
Mit den drei unterschiedlichen Werken bot dieses Konzert einen schönen Einblick in das Schaffen Telemanns, verdeutlichte aber auch die vielfältigen Interessen des Chors. Ein rundum gelungenes Festkonzert.

 

Der "KlangKunst"-Chor feiert sein 15-jähriges Bestehen mit einem großen Telemann-Konzert in Iffeldorf - und bildhaftem, sprechendem Gesang.

[...] Jeweils zum Wechsel der Tageszeit hat der Chor seinen Auftritt und präsentiert sich mit Emphase und Sangeslust, sichtlich und hörbar bestens aufgelegt. Vom Mittag zum Abend stimmt er ein neckisch beschwingtes Jauchzen an, am Übergang zur Nacht einen kraftvollen Lobpreis des Schöpfers. So wird dieses Werk einerseits der weltlichen Musik Telemanns zugerechnet, ist aber gleichzeitig ein Lobgesang auf die göttliche Allmacht. [...]

 

 


 

 

 

CARMINA BURANA - AUGUST 2015
 

Beurer Meister

Laien und Profis geben in lauschiger Atmosphäre die "Carmina". Sie (Andrea Feßmann) dirigiert so zupackend, dass eigentlich nichts schief gehen konnte bei dieser bemerkenswerten Aufführung der Orffschen "Carmina Burana" mit einem ambitionierten Laienchor, einem großartigen Instrumentalensemble und professionellen Sängersolisten.
 

 

TÖLZER KURIER

Profis und Laien in klangvoller Harmonie
Die Truppe um Andrea Feßmann Letzing hatt sich dafür eine von Wilhelm Killmayer erstellte Fassung für Klaviere und reduziertes Schlagwerk ausgesucht - obwohl man immerhineinen Chor mit rund 100 Sängern aufbieten konnte. Mit den vorhandenen Mitteln gelang eine durchaus überzeugende Wiedergabe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CARMINA BURANA IN BENEDIKTBEUERN - AUGUST 2014
 


Mit Indianergebrüll zum Kulturgenuss
Leidenschaftliche Open-Air Aufführung von Carl Orffs "Carmina Burana" im Kloster Benediktbeuern.
Das war eine Laienaufführung mit Tiefgang: Mit Ernsthaftigkeit und Respekt vor Komponist und Werk, aber dennoch lustvoll, leidenschaftlich und humorvoll ließ die Iffeldorfer Dirigentin Andrea Feßmann-Letzing am Samstag Carl Orffs "Carmina Burana" im Kloster Benediktbeuern erklingen.

 

 

 

 

 

 

 

CARMINA BURANA IN BENEDIKTBEUERN - 2012
 


O Fortuna!
Rund 1100 Besucher konnten sie spüren, mitten im Regen, in nasser Kälte: die Kraft des Frühjahrs, die Lebenslust im Wirtshaus, die Macht der Liebe. Dafür minutenlanger, dankbarer Applaus und "Bravos" im Maierhof. Und als Zugabe noch einmal "Tempus est iocundum" mit dem berühmten "Oh! Oh! Oh!", das noch fröhlich im Ohr lag, als Haut und Klamotten längst getrocknet waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

MOZART KRÖNUNGSMESSE - OKTOBER 2010
 


In der vollbesetzten Kirche erklang die Krönungsmesse von Mozart, wobei Andrea Letzing, die künstlerische Leiterin, rund 70 Sänger und Orchestermitglieder um sich geschart hatte.